slider_1.jpgslider_2.jpgslider_3.jpgslider_4.jpgslider_5.jpgslider_6.jpgslider_7.jpg

Das Body-Move-Pad Dressur ist nun auch in WEINROT erhältlich!!

Was ist Rollkur- Hyperflexion oder die so genannte „LDR“-Ausbildungsmethode im Pferdesport?

Kurz gesagt: Bei allen drei „Methoden“ wird der Kopf des Pferdes extrem  auf die Pferdebrust gezogen, sodass sich das Pferd förmlich selber in  die Brust beißen kann. Der Reiter  erreicht das, indem er mit seinen Zügeln starken Druck ausübt und so  das Pferd in diese unnatürliche Haltung zwingt.
Ist das unangenehm und schädlich? Drücken Sie bitte einmal selber Ihr Kinn fest auf Ihre Brust. Sie  spüren sofort, dass Ihre Halsmuskulatur völlig überdehnt wird. Jetzt  stellen Sie sich bitte vor, in dieser Position sportliche  Höchstleistungen erbringen zu müssen. Und das nicht nur einmal, sondern  immer und immer wieder. Bestimmt haben Sie bemerkt, dass auch Ihr  Sichtfeld durch diese Position deutlich eingeschränkt wird. Was für den  Menschen seltsam ist, ist in dem Fall für das Fluchttier Pferd eine  Qual: Ohne seinen gewohnten Blickwinkel ist das Pferd nicht in der Lage  schnell die Flucht zu ergreifen. Rollkur & Co. führen also nicht nur  zu physischen, sondern auch zu psychischen Problemen.

Helfen Sie  uns mit einem Mausklick und Ihrer Unterschrift, dass solche  „Ausbildungsmethoden“ verbannt und geächtet werden. Die Pferde danken es  Ihnen!

Link zur Petition!

Angebotserweiterung: Trainingseinheit mit Sattelcheck

Rittigkeitsprobleme müssen meist von zwei Seiten behoben werden-  am Sattel und beim Reiten. Bei diesem Angebot gibt Horst Becker Ratschläge, ob und wie der Sattel verändert werden muss, und spricht – sofern gewünscht und nötig- auch direkt mit dem Sattler. Sollte es sich beim Sattel um ein Passier-Modell handeln, können die Änderungen auch direkt mit der Firma kommuniziert werden.

Dazu wird beim Trainingscheck kontrolliert, ob Probleme durch den falsch sitzenden Sattel entstehen oder ob der Reiter sein Training umstellen muss. Danach wird dann noch ein Trainingsplan erstellt um effektiv und pferdegerecht das gewünschte Ziel erreichen zu können.

Den Sattelcheck können Sie in meinem Webshop bestellen.

Für Informationen zu den Preisen und Terminabsprachen, schicken Sie bitte eine Mail an   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reiterlichen Fragen stellen bei Facebook

facebook-logo2Werden Sie unser „Fan“ auf Facebook. Ganz einfach die Seite „Horst Becker- Klassisch Reiten heute“ finden und auf „Gefällt mir“ klicken. Danach können Sie Ihre Fragen direkt über die Pinnwand auf der Seite stellen und somit in den direkten Dialog mit Horst Becker und anderen passionierten Reitern treten.

Um direkt zu der Facebook Seite zu gelangen, können Sie auch HIER klicken.

© Horst Becker - Klassische Dressurausbildung mit ganzheitlichem Konzept, info@horstbecker.com